Gemeinschaftskonzert am 18. Mai mit dem "Städtischen Orchester Aalen"

Am Samstag 18. Mai 2019 fand ab 19:30 Uhr das Gemeinschaftskonzert der beiden sinfonischen Blasorchester statt. Die Musiker des „Städtischen Orchester Aalen“ und der „Orchestergemeinschaft Seepark“ haben für Sie ein hörenswertes Konzertprogramm vorbereitet.

Den Auftakt gestaltete das Jugendorchester der Orchestergemeinschaft Seepark unter der Leitung des neuen Dirigenten Tobias Kalt. Er hatte im Dezember 2018 seine Prüfung der Stufe C3 zum Blasorchester-Dirigenten erfolgreich abgelegt. Danach startete das Hauptorchester der Orchestergemeinschaft Seepark mit einer kleinen Premiere. Erstmalig hat Nachwuchs-Dirigent Tobias Kalt mit „Mumadona Dias“ von Carlos Marques ein Konzertwerk selbständig mit dem Orchester erarbeitet und an diesem Abend dirigiert.

Im Anschluss folgte, unter Leitung von Dirigent Michael Schönstein, „Tintin - Prisoners of the sun“ von Dirk Brossé, sowie „Nimrod“ aus den Enigma Variationen von Edward Elgar und weitere spannende Werke.

Nach der Pause erlebten Sie im zweiten Konzertteil Dirigent Christoph Wegel mit dem Städtischen Orchester Aalen die „Fantasy Tales“ von Piet Swerts, die „Jazz Suite Nr. 2“ von Dimitri Shostakovich und die „Benny Goodman Memories“ in einem Arrangement von Naohiro Iwai.

Nächste Termine

Login für Mitglieder

Jetzt auf der Seite

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok