Konzert 2019 - Momentum

OGS Programm-Flyer Gala-KonzertDas Momentum (lateinisch für Moment) bezeichnet: ein nicht näher bestimmtes – kurzes – Zeitintervall, sowie eine mittelalterliche altenglische Zeiteinheit, die etwa 90 Sekunden Dauer hatte. Und in der Musik gibt es die Kompositionstechnik als „Momentform“. Ein Mosaik aus musikalischen Momenten zusammengesetzt, ein „eigenständiger (quasi-) unabhängiger Abschnitt, der von anderen Abschnitten durch Brüche abgesetzt ist. Momente können dabei, je nach Charakteristik, beliebig lang oder kurz sein. Bei der Formung von Momenten zu einem musikalischen Ganzen wird eine umfassende Linie, ein „erzählerischer roter Faden“ absichtlich vermieden. Eine musikalische Form, in denen offenbar kein geringerer Versuch gemacht wird, als den Zeitbegriff — genauer gesagt: den Begriff der Dauer — zu sprengen, ja, ihn zu überwinden. Dieses Momentum suchte die Orchestergemeinschaft Seepark in ihrem diesjährigen Gala-Konzert.

Der Konzertabend wurde eröffnet durch das Jugendorchester unter der Leitung von Dirigent Tobias Kalt. Die jungen Musiker präsentierten dabei ihren Ausbildungsstand und ihr Können als Orchestermusiker. Im zweiten Konzertteil präsentierte das große sinfonische Blasorchester der Orchestergemeinschaft Seepark unter der Leitung ihres Dirigenten Michael Schönstein Werke von Rimski-Korsakow, Grainger, Webber und De Haan.

 

Auf dem Programm standen u.a.:

• Overture to a new age (Jan de Haan)
• Concerto für Posaune (Nikolai Rimski-Korsakow)
• Molly on the shore (Percy Grainger)
• Phantom der Oper (Andrew Lloyd Webber, arr. Johan de Meij)

 

OGS Programm-Flyer Gala-Konzert

 

OGS Programm-Flyer Gala-Konzert

 


Themen:

Veranstaltung in Freiburg, Konzert in Freiburg, Event in Freiburg, Veranstaltungstipp Freiburg, Orchester Freiburg, Musik Freiburg, ein Freiburger Blasorchester, Musikverein Konzert Freiburg, Freiburger Blasorchester Konzert, Star Wars, Sinfonisches Blasorchester Konzert

Nächste Termine

Login für Mitglieder

Jetzt auf der Seite

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.