"Zusammenspiel hat sich bewährt"

Pressebericht aus der Badischen Zeitung vom 21. März 2003

Musikverein Betzenhausen-Bischofslinde zog Jahresbilanz / Hoffen auf aktive Unterstützung
BETZENHAUSEN/BISCHOFSLINDE. Vor knapp zwei Jahren schlossen sich die Musiker der beiden Musikvereine Mooswald und Betzenhausen-Bischofslinde zur gemeinsamen "Orchestergemeinschaft Seepark" zusammen. Diese Verbindung, so meinte Monika Karczewski, Vorsitzende des Musikvereins Betzenhausen-Bischofslinde, bei der jüngsten Jahreshauptversammlung, habe sich unter der Leitung von Dirigent Michael Schönstein musikalisch hervorragend bewährt.

Das letzte Jahreskonzert im vollbesetzten Bürgerhaus sei zu einem großartigen Höhepunkt für alle Besucher geworden. Um diesen Weg weitergehen zu können, bedürfe es aber der aktiven Unterstützung durch Mitglieder und Sponsoren. Die Mitglieder bat Monika Karczewski vor allem um Mithilfe bei Veranstaltungen, aber auch um den Besuch bei öffentlichen Auftritten. Schriftführerin Alexandra Müller gab einen gestrafften Tätigkeitsbericht für den 173 Mitglieder und 26 aktive Musiker (ohne die Aktiven von Mooswald) umfassenden Verein. Mit 62 Proben und Auftritten seien die Musiker stark gefordert worden. Rolf Abendschein lobte als Bürgervereinsvorsitzender die Teilnahme der Orchestergemeinschaft bei vielen Veranstaltungen im Stadtteil und hob die breit gefächerte und gute Jugendarbeit hervor, wodurch viele Jugendliche im Verein eine Heimat fänden. Monika Karczewski durfte für ihr Engagement beim Advents- und Hobbymarkt ein Extralob entgegennehmen.Rolf Hirth erstattete den Kassenbericht, durch die gekürzten Zuschüsse der Stadt war ein erheblicher Rückgang des Gesamtkassenbestandes eingetreten. Die Kassenprüfer hatten keinerlei Einwände, sie bestätigten eine korrekte und übersichtliche Rechnungsführung. Die Neuwahlen wurden von Wahlleiter Michael Kott zügig ausgeführt. Klaus Ruf bleibt zweiter Vorsitzender, Veronika Reichenbach und Mechthild Böttner wurden zu passiven Beisitzern gewählt. Der auf eigenen Wunsch ausscheidende langjährige Beisitzer Karl Halder durfte zum Abschied einen stattlichen Geschenkkorb entgegennehmen. Gabi Gießler wurde neu in das Amt einer Kassenprüferin gewählt. Isabell Schwarz wurde das Jungmusiker- Leistungsabzeichen in Bronze überreicht Für besonders häufigen Probenbesuch wurden Rudi Eberwein, Alexandra Müller und Isabell Kleint mit sehr liebevoll gestalteten kleinen Geschenken geehrt. Zum Abschluss der durch die Musiker mit sehr schönen Melodien umrahmten Mitgliederversammlung gab es noch einen reich bestückten Terminkalender mit zahlreichen Auftritten im Stadtteil aber auch Konzerten innerhalb Freiburgs und der Umgebung bei befreundeten Musikvereinen. Ende Juni ist eine mehrtägige Konzert-Tournee durch die Schweiz geplant, bis es beim Jahreskonzert am 13. Dezember zum Höhepunkt kommen wird. Den Auftakt für die Veranstaltungen bildet ein Jugendkonzert am 30. März um 15 Uhr im Bürgerhaus am Seepark. (ein Bericht von Harald Albiker)

Nächste Termine

Login für Mitglieder

Jetzt auf der Seite

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.