Italienischer Nudelsalat

Zutaten (für 4 Personen)

250 g Nudeln
100 g getrocknete Tomaten in Öl
1-2 Zwiebeln
400 g Zucchini
200 ml Schlagsahne
etwa 2 EL Essig
30 g Pinienkerne
1 Bund Basilikum
Pfeffer, Salz, Paprika

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten

Zubereitung:

Zuerst die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Währenddessen die Tomaten abtropfen lassen, dabei das Würzöl auffangen, die Tomaten klein schneiden. Die Zwiebeln würfeln, Zucchini waschen, der Länge nach vierteln und in feine Scheiben schneiden. Anschließend das Tomatenwürzöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten, die Zucchini hinzugeben und je nach Geschmack dünsten oder kochen, dann die Tomaten hinzugeben und etwa 1 Minute mitdünsten. Nun die Sahne zugießen und alles einmal aufkochen lassen. Mit Essig, Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Nudeln unterheben und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Das Basilikum abwaschen, die Blättchen abzupfen und in kleine Streifen schneiden. Den Nudelsalat mit Pinienkernen und Basilikumstreifen mischen. Am besten über Nacht stehen lassen und am nächsten Tag erneut mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept erschien in der Ausgabe 4/2013 und ist ein Tipp von Julia Dosch.

Nächste Termine

Login für Mitglieder

Jetzt auf der Seite

Aktuell sind 64 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok